Norwich verlängert mit Aufstiegscoach Farke

von Jean-Pascal Ostermeier22:20 Uhr | 21.07.2021
Farke verlängert in Norwich
Der englische Fußball-Erstligist Norwich City schenkt seinem deutschen Teammanager Daniel Farke viel Vertrauen. Der 44-Jährige unterschrieb beim Aufsteiger aus dem Osten Englands einen Vierjahresvertrag bis 2025. Farke hat Norwich zum zweiten Mal zum Zweitliga-Meister und damit zurück in die Premier League geführt. Er geht 2021/22 in seine fünfte Saison als Cheftrainer bei den Kanarienvögeln.


"Mein Blut ist schon ziemlich gelb", sagte Farke in einer Mitteilung in Anlehnung an die Vereinsfarben: "Ich bin absolut überglücklich und fühle mich ziemlich emotional." Nun ginge es ihm darum, "den nächsten Schritt zu gehen und alles dafür zu tun, um diesen Klub zu einem etablierten Premier-League-Verein zu machen".

Nach dem Aufstieg 2019 war Norwich als Tabellenletzter mit nur 21 Punkten wieder abgestiegen. In der abgelaufenen Saison hatten Farke und Co. bereits Mitte April den Wiederaufstieg perfekt gemacht.

(sid)

Daniel Farke
Norwich CityTrainerDeutschland
Zum Profil



Jürgen, wenn ich gewusst hätte, dass du rauchst, hättest du bei mir immer gespielt.

— Dragoslav Stepanovic nach der Oberliga-Meisterschaft 1990 mit Rot-Weiß Frankfurt über Jürgen Klopp.