«Mundo Deportivo»: Auch Real Madrid an Werner interessiert

von Marcel Breuer | dpa08:18 Uhr | 29.07.2022
Begehrter Chelsea-Profi: Timo Werner.

Die Wechsel-Spekulationen um Timo Werner reißen nicht ab. Wie die spanische Zeitung «Mundo Deportivo» berichtete, soll der deutsche Fußball-Nationalstürmer vom FC Chelsea auch bei Real Madrid auf der Liste möglicher Neuverpflichtungen stehen.

So könnten Borja Mayoral, Mariano und Marco Asensio den Champions-League-Sieger verlassen. Neben Werner gelten auch Edin Dzeko und Edinson Cavani als mögliche Kandidaten für den Angriff der Königlichen. Für Real käme nur eine Ausleihe Werners in Frage, hieß es weiter. Real hatte diese Transferperiode bereits DFB-Auswahlspieler Antonio Rüdiger geholt, zudem ist Toni Kroos bewährte Größe bei den Königlichen.

Auch bei Juventus Turin und Newcastle United soll Werner Medienberichten zufolge ein Thema sein. Zudem berichtete die «Leipziger Volkszeitung», dass Bundesligist RB Leipzig an einer Rückholaktion des 26-Jährigen interessiert sei. So soll Clubchef Oliver Mintzlaff schon länger in Kontakt mit Werner stehen. Dieser soll sich beim Londoner Club nicht mehr wohlfühlen.(dpa)

Mitmachen und gewinnen!
Tippe die Spiele der Bundesliga und gewinne tolle Preise.



Lasst die WM in Katar (...) Deutschland hat 1954, neun Jahre nach dem Krieg, auch mitspielen dürfen.

— Ansgar Brinkmann über die WM 2022 in Katar.