Potsdam holt Japanerin Kyokawa

von Jean-Pascal Ostermeier | sid16:37 Uhr | 22.06.2022
Potsdam holt Japanerin Kyokawa

Frauen-Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam hat die japanische Stürmerin Mai Kyokawa verpflichtet. Das teilte der sechsmalige deutsche Meister am Mittwoch mit. Die 28-Jährige kommt vom japanischen Klub INAC Kobe Leonessa und bestritt zwischen 2012 und 2015 insgesamt fünf Länderspiele für Japan. 

Bei Turbine trifft Kyokawa auf Trainer Sebastian Middeke, der jedoch den Abgang von Torjägerin Selina Cerci (zum 1. FC Köln) verkraften muss.  

(sid)

Als FC-Fan fand ich es per se schon immer Scheiße, dass Sie Leverkusen trainiert haben.

— Stefan Raab bei der legendären Rückkehr-Pressekonferenz von Christoph Daum.