Corley wechselt von Bayern-Frauen nach Hoffenheim

von Jean-Pascal Ostermeier12:28 Uhr | 22.02.2021
Gia Corley schliesst sich Hoffenheim an
U-Nationalspielerin Gia Corley (18) wechselt im Sommer innerhalb der Fußball-Bundesliga von Bayern München zur TSG Hoffenheim. Die Offensivspielerin unterschrieb beim Tabellendritten und Champions-League-Anwärter einen Vertrag bis 2023.

Corley, im Vorjahr Gewinnerin der Fritz-Walter-Medaille in Silber, ist der erste TSG-Neuzugang für die kommende Spielzeit. "Wir gewinnen mit Gia eine noch junge und hochtalentierte Offensivspielerin dazu, die sehr gut zu unserem Fußballstil passen wird", sagte Hoffenheims Trainer Gabor Gallai.

(sid)

In Gladbach ist so etwas bestimmt 20 Mal passiert. Das gehört dazu. Ich find' das gut.

— Stefan Effenberg über die Ohrfeige, die Lizarazu im Training Matthäus verpasste