Haaland und seine Rekorde – Nächste Gala mit Man. City gegen FCK?

von Carsten Germann16:30 Uhr | 05.10.2022

Willkommen im Haa-Land! Das Manchester Derby brachte für City-Stürmerstar Erling Braut Haaland (22) eine Reihe von Rekorden und Meilensteinen, die in der Premier League ihres Gleichen suchen. Jetzt hat der norwegische Sturm-Tank den dänischen FCK, den FC Kopenhagen, im Visier. Am Mittwoch in der Champions League könnten Haaland schon die Weichen auf Gruppensieg stellen. Stand der Daten: 4. Oktober 2022.

„Eine Tor-Maschine, eine Tor-Maschine!“, jubelte der ehemalige englische Nationalspieler Jonathan Woodgate (42) bei BBC Radio 5 Live bei Haalands Tor-Gala beim 4:0-Halbzeitstand im Manchester Derby mit Man. City gegen United (Endstand: 6:3 / Fussballdaten.de berichtete). 

Für Haalands Coach Pep Guardiola (51) war am Dienstag klar: „In seiner Altersklasse kann niemand mit ihm mithalten. Niemand.“ Das sagte der City-Manager und ehemalige Bayern-Trainer vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Kopenhagen am Mittwoch.

„Zahlen sprechen für sich“

Gegen die noch sieglosen Dänen rechnet man in Manchester mit der nächsten Haaland-Gala. Obwohl man sich bei dem Sturmbullen, der für 55 Mio. Euro von Borussia Dortmund kam, wo das mit den Superlativen eigentlich enden soll? „Die Zahlen sprechen für sich“, sagte Guardiola am Dienstag, womit er natürlich völlig Recht hat.

  • Haaland hat in nur 11 Auftritten Wettbewerb übergreifend bereits 17 Tore für Manchester City markiert.
  • Gegen Manchester United traf er 3-mal und erzielte damit seinen 3. Hattrick in einem Premier-League-Heimspiel in Folge. Das hat es in der 1992 novellierten englischen Liga noch nie gegeben.
  • Der Ex-Dortmunder Haaland wurde mit 22 Jahren und 73 Tagen zum zweitjüngsten City-Spieler, der in seinem ersten Derby traf. Und das nach dem Italiener Mario Balotelli, der beim Mythen umrankten 6:1-Erfolg in Old Trafford am 23. Oktober 2011 im Alter von 21 Jahren und 72 Tagen erfolgreich war.

5 von 6 Toren

  • Gegen die hilf- und chancenlosen „Red Devils“ war der Norweger an 5 von 6 Toren beteiligt, die höchste Anzahl an Toren respektive Vorlagen in einem Manchester-Derby.
  • Der Wikinger zeigte sich mit dem Engländer Phil Foden in absoluter Spiellaune. Beide trafen je 3-mal.
  • Dass jeweils 2 Spieler des gleichen Teams einen Hattrick ablieferten, das hatte es in der Premier League zuvor nur zwei Mal gegeben und zwar im Mai 2003, bei FC Arsenal gegen den FC Southampton mit Jermaine Pennant und Weltmeister Robert Pires sowie im Oktober 2019. Damals zertrümmerte Leicester City durch je 3 Treffer des legendären Jamie Vardy (35) und von Ayoze Pérez den FC Southampton im eigenen St. Mary’s Stadium mit 9:0.

„Ich versuche, von ihm zu lernen“, sagte Manchesters Sergio Gomez (22) am Dienstag in der Pressekonferenz zum Spiel gegen den dänischen FCK über Haaland, „sein Hunger, seine Ambition, er gibt sich nie mit einem Tor zufrieden.“



Wer sich über mein Englisch lustig macht, kriegt eins auf die Fresse!

— Lothar Matthäus (,,I hope, we have little bit lucky" / ,,Was heißt'n auf Deutsch I have a dream?"), nachdem er bei ,,Wetten, dass...?" Entertainer Stefan Raab einen Fußball ans Kinn geschossen hatte.