Nach Niederlage: Tedesco gibt Belgiern erstmal frei

von Jean-Pascal Ostermeier | sid16:31 Uhr | 18.06.2024
Nach Niederlage: Tedesco gibt Belgiern erstmal frei
Foto: AFP/SID/JAVIER SORIANO

Belgiens Nationaltrainer Domenico Tedesco hat mit einer ungewöhnlichen Maßnahme auf die blamable Niederlage des Geheimfavoriten zum Auftakt der Fußball-EM gegen die Slowakei (0:1) reagiert. Der Deutsch-Italiener gab seinen Schützlingen den Mittwoch frei. Die Profis sollen sich laut Verband nicht mit Fußball beschäftigen und abschalten.

Erst am Donnerstag beginnt die Vorbereitung auf das vorentscheidende zweite Gruppenspiel am Samstag in Köln gegen Rumänien (21.00/ZDF und MagentaTV) mit einem Training unter Ausschluss der Öffentlichkeit. "Die Niederlage hat uns hart getroffen. Damit haben wir nicht gerechnet", sagte Abwehr-Routinier Jan Vertonghen bei der Pressekonferenz am Dienstag: "Ich habe dennoch das Gefühl, dass wir trotz der Niederlage weiterkommen werden - zu 100 Prozent." 

(sid)




Ein Louis van Gaal muss nichts mehr lernen.

— Louis van Gaal